30. September
bis
2. Oktober 2019
in Berlin

Hintergrund: Warum Podcasts in der Bildungsarbeit erstellen?

#Medienkompetenz
Ziel des Einsatzes von Podcasts in Bildungssettings ist es, die Medienkompetenz der Teilnehmenden zu fördern, insbesondere die Dimension der Mediengestaltung. Die Teilnehmenden werden dazu angeregt, sich kreativ und kritisch mit dem Medium Podcast auseinanderzusetzen. Durch die eigene Produktion wird die Machart und Funktionsweise dieses Mediums erfahrbar. Zudem lernen die Teilnehmenden einen neuen Weg kennen, sich in gesellschaftliche Diskurse einzubringen.
Vgl. Was ist Medienkompetenz?

#Handlungs- und produktionsorientiertes Lernen
Die Erstellung eines Podcasts bietet die Möglichkeit, sich handelnd anstatt rezeptiv mit Themen auseinanderzusetzen. Gedacht wird dabei vom geplanten Produkt aus, dass die weiteren Lernprozesse lenkt. Podcasting ist eine schüler*innenorientierte Lernform. Die Teilnehmenden sind aktiv in die Gestaltung des Unterrichts einbezogen und haben viele Entscheidungsspielräume. Zudem wirkt die Erstellung eines Produkts, das eventuell veröffentlich wird, motivierend.
Vgl. Handlungsorientierter Unterricht

#Kompetenzförderung
Podcasting fördert nicht nur die Medienkompetenz, sondern auch den Kompetenzbereich Sprechen und Zuhören und den Bereich Schreiben. In der Vorbereitung müssen die Teilnehmenden recherchieren und Informationen zu ihrem Thema finden. Sie schreiben einen Text, der adressatenbezogen konzipiert werden muss und für das Sprechen konzipiert wird. Sie tragen ihre Texte angemessen betont und spannend vor.

Weiterführende Links:
Didaktische Chancen und methodische Hinweise: https://excitingedu.de/podcasts-im-unterricht-sinnvoll-einsetzen/
Ausführliche Anleitung: https://www.lmz-bw.de/podcasts.html
Praxistipps: http://kidspods.letspods.de/podcast-selbermachen/
Unterrichtsbeispiele für verschiedene Alters- und Schulstufen: https://methotrain.at/podcasting/projekt_beipiele.html
Podcast-Tipps für Lehrkräfte: https://magazin.sofatutor.com/lehrer/2018/06/14/die-besten-lehrer-podcasts-fuer-die-freie-zeit/

Weiter Beitrag

Antworten

© 2019 History SummerCamp 2019